Paffrather Str. 265 • 51469 Berg. Gladbach • Tel.: +49(0)2202 2943-0

  • 2014-05-schlosspark-11
  • 2012-04-26-schlossparkklinik-163
  • 2012-04-26-schlossparkklinik-149
  • 2012-04-26-schlossparkklinik-158
  • 2012-04-26-schlossparkklinik-30
  • 2012-04-26-schlossparkklinik-52
  • 2012-04-26-schlossparkklinik-75
  • 2012-04-26-schlossparkklinik-99
  • 2012-04-26-schlossparkklinik-157
  • 2012-04-26-schlossparkklinik-160
  • 2012-04-26-schlossparkklinik-166
  • 2012-04-26-schlossparkklinik-169

Am Aufnahmetag


werden Sie im Aufnahmebüro von Herrn Gorges, den Sie möglicherweise aus dem bisherigen Kontakt bereits kennen, empfangen. Er wird Ihnen einen Mitpatienten vorstellen, der für die neuaufgenommenen Patienten Ansprechpartner ist. Dieser Mitpatient wird Ihnen die Klinik zeigen, die anderen Patienten vorstellen und den Einstieg in die Therapie erleichtern.

Sie werden Ihren Bezugstherapeuten oder Ihrer Bezugstherapeutin kennenlernen. Bei dieser Vertrauensperson besuchen Sie zweimal wöchentlich die Kleingruppe. Therapeut oder Therapeutin steht Ihnen auch für Einzelgespräche zur Verfügung. Diese können auch mehr als einmal die Woche von Ihnen in Anspruch genommen werden und sind ein Schwerpunkt in unserer Therapie.

Vielleicht brauchen Sie in den ersten Tagen noch etwas Zeit zum Umstellen oder wollen in Ruhe die Entgiftung abschließen. Manche Patienten wünschen sich aber auch, direkt am Programm beteiligt zu werden.

Wir bieten Ihnen vielfältige Entspannungsangebote und Sportprogramme, sowie kreative und arbeitstherapeutische Angebote.

Sie können bereits in der ersten Woche in Begleitung zum Einkauf nach Bergisch-Gladbach gehen oder notwendige Regelungen mit den Ämtern treffen, z.B. um Arbeitslosengeld 2 zu erhalten. Ein Mobiltelefon kann benutzt werden.

Direkt zum ersten Wochenende können Sie Besuch empfangen Die Besuchszeiten sind samstags und sonntags von 14.30-18.30 Uhr. Unser gemütliches Schloss Wohnzimmer und der Garten stehen Ihnen und Ihrem Besuch zur Verfügung.